Dich zu lieben tut so weh

Ich weiß nicht was mit uns passiert ist…
Wenn wir Zeit verbringen tut mir das meistens gut aber du weißt es nicht. Du weißt nicht mehr was dir gut tut und was nicht. Du weißt nicht mehr was du willst.
Du sagst du bist verletzt aber weißt nicht wovon.

Ich sage dir alles. Dich zu lieben tut so weh. So unheimlich weh ich kann es manchmal kaum aushalten. Ich kann manchmal nichts essen, nichts machen, habe Schmerzen. Die Schmerzmittel helfen kaum und lindern nur den körperlichen Schmerz. Und dass wir keine Lösung finden lässt den Schmerz anhalten.
Es schmerzt so, ich weiß nicht wohin. Ich überlege mir oft ob ich mich einweisen soll. Ob ich wieder in die Klinik gehe. Das wird mir alles zu viel. Ich weiß nicht ob unsere Situation einfach eine Krise ist, die jedes Paar hat. Oder ob alles vorbei ist.
Ich liebe dich aber liebst du mich wirklich? Sind wir so verschieden?

Ich sage dir viel, ich sage dir auch wie ich leide. Und selbst das lässt dich kalt. Kannst du etwas empfinden?

Du sagst es tut dir Leid. Aber das sagst du nur damit ich dich in Ruhe lasse. Glaube ich. Eigentlich weißt du nicht was dir Leid tut. Was dir gut tut.

Früher warst du der Grund dafür clean zu bleiben, und nach vorne zu schauen. Jetzt ist unsere Beziehung mein größtes ungelöstes Problem, der Grund oder der Auslöser warum ich betäuben muss. Warum ich anders nicht aushalten kann.

Ich zergehe an dem Schmerz. Ich weiß nicht wie lange das noch so gehen soll. Nichts anderes passt in meinen Kopf.

Es ist so schmerzhaft dich zu sehen, was selten ist, und dir dann nicht mal nahe sein zu können.

Sind wir uns fremd geworden? Ich weiß nicht mal viel über dich. Du sprichst kaum. Und deine Prioritäten setzt du anders als ich. Was muss ich noch tun; was bewegt dich zum handeln, zum Sprechen???

Wie lange sollen wir noch kämpfen? Was sollen wir noch tun?
Vielleicht sind wir zu verschieden…

Ich dachte immer wir haben unsere eigene kleine heile Welt geschaffen. Durch die Dinge die jeder von uns früher erlebt hat und das was wir zusammen erlebt haben eine besondere Verbindung. Aber diese ist sehr schwach und sehr distanzreich zurzeit. Es bricht mir das Herz dir nicht nahe sein zu können. Es macht mich kaputt aber ich liebe dich und hoffe es wird wieder. Ich will all das nicht aufgeben.

Manchmal muss man loslassen was einen zerstört. Aber wir sind so weit gekommen. Wir hatten eine so gut Zeit. Das kann doch  nicht schon vorbei sein? Haben wir es nicht in der Hand?

Du sagst du hoffst, dass es wird. Aber du weißt nicht. Du weißt nicht ob du es glaubst. Und wenn sind es leere Worte. Fast gezwungene Worte.

Du fehlst mir so.
Ich habe riesige Angst dich zu verlieren.
Aber vielleicht
Vielleicht habe ich dich längst schon veloren und halte mich an einer Leeren Hülle fest.

Wann merkt man es? Wann weiß man es?

Gott allein weiß; wenn überhaupt jemand es weiß…. was wird… wie es werden wird.

Ich weiß nicht mehr.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s